Aktuelle Informationen
zum Training

Ab Montag, 07. Juni 2021 trainieren wir endlich wieder Indoor in unserem Dojo! Bitte lest euch alles hier durch, damit der Trainingsablauf reibungslos funktioniert.

Wir dürfen drinnen mit 10 Personen trainieren, dies jedoch lediglich kontaktlos und nur mit negativem Corona-Schnelltest-Ergebnis. Daher seid einfach schon 10 Minuten vor Beginn des Trainings vor Ort, damit wir eure Nachweise sehen können, beziehunsweise könnt ihr euch auch bei uns vor Ort kostenlos mit einem Spucktest selbst testen (dafür ebenfalls mindestens 10 Minuten vor Beginn da sein).

Die Umkleiden und Toiletten stehen euch zur Verfügung, plant daher auch diese Zeit zusätzlich ein – im besten Fall kommt ihr einfach direkt schon in Sportkleidung/im Gi.

Für die Teilnahme an den Trainingseinheiten ist die vorige Anmeldung unbedingt notwendig, da die Teilnehmerzahlen auf 20 Personen pro Einheit begrenzt sind. Wir können den Raum teilen und so pro Raum mit 10 Personen trainieren.

Bei besonders gutem Wetter trainieren wir im Hof, denn dort ist Kontaktsport erlaubt und kein negatives Corona-Test-Ergebnis notwendig (auf Facebook halten wir euch auf dem Laufenden).

Für Kinder gilt die Regelung mit dem Test erst ab dem 14. Lebensjahr, für jüngere Kids ist kein Test notwendig.

Indoor bitte keine Eltern als Zuschauer, da wir trotz aller Lockerungen trotzdem die Kontakte möglichst gering und Menschenansammlungen vermeiden sollten – aus diesem Grund bitte auch keine Ansammlungen nach dem Training, sondern direkt das Dojo verlassen.

Im Anmeldeformular ist ersichtlich, ob noch Plätze frei sind. Die Anmeldung zu einer Einheit ist bis Start der Einheit möglich, genauso wie die Abmeldung.

Sobald die Einheit voll ist, ist auch keine Anmeldung mehr möglich. Zum Stornieren den Link aus der Bestätigungsmail oder neben dem Anmeldeformular nutzen.

Wir bitten darum, nicht zu weit im Voraus zu buchen, damit alle eine faire Chance auf eine Anmeldung erhalten.

Die Trainingseinheiten belaufen sich auf circa 60 Minuten. Während dem Gruppentausch zwischen den Einheiten werden benutzte Gegenstände desinfiziert und die Fenster geöffnet.

Dieser Link führt zu den aktuellen Informationen des Hamburger Senats bezüglich Covid-19.

Ninjutsu Hamburg: Vor dem Training

10 Minuten früher kommen (mindestens)

ab 14. Lj.: negatives Corona-Test-Ergebnis vorweisen (oder vor Ort testen)

Für dein Training ist eine Anmeldung nötig

Bitte auch mit negativem Test nur kommen, wenn Du dich gesund fühlst

Hygiene- und Desinfektionsmaßnahmen müssen eingehalten werden

Drinnen: Kontaktlos + Test, Draußen: Kontaktsport, kein Test

Getränke, Handtuch o.ä. bitte selbst mitbringen

Umkleiden sind benutzbar

Ninjutsu Hamburg: Während/nach dem Training

Aufenthalt von Zuschauern (leider auch Eltern) ist nur im Hof möglich

Vollständig in Teilnehmerliste eintragen

Aufenthalt in/vor der Akademie ausschließlich während des Trainings

Trainingsutensilien werden von uns desinfiziert

Verlassen der Akademie direkt nach dem Training, keine Ansammlungen

Husten und Niesen nur in die Armbeuge

Alle Fenster öffnen, 5 Min. Stoßlüftung

Spaß haben und schwitzen 😉

Alle Kampfsportarten,
die du bei uns trainieren kannst

Stimmen von
unseren Schülern

Aktuelles
aus unserer Akademie